preloader

Haarpflege - Lange Haare

Auch in Zeiten von stylischen Kurzhaarfrisuren gelten lange, schön gepflegte Haare als besonders feminin. Damit die Haare allerdings bis in die Haarspitzen brillant glänzen und voller Elastizität bleiben, bedarf es einer reichhaltigen Pflege. Entsprechend sollten die Reinigungsmittel und Stylingprodukte auf die jeweilige Haarstruktur abgestimmt werden. Wir nennen Ihnen die wichtigsten Tipps und Tricks zur Haarpflege für traumhaft schönes, langes Haar.

Innovative Haarpflege für Langhaarfrisuren

Während langes Haar am Ansatz häufig gut mit einem hauteigenen Schutzfilm auf Basis von Talg versorgt ist, neigen die Längen und Spitzen zum Austrocknen und zur Brüchigkeit. Dieser Aspekt gilt insbesondere für eine dünne Haarstruktur. Moderne Haarpflege für langes Haar setzt daher auf kombinierte Wirkstoffe, die auf die unterschiedlichen Partien abgestimmt sind. Beispielsweise kann so die Talgproduktion an der Kopfhaut reduziert und die Haarlängen gezielt mit Feuchtigkeit und Ölen versorgt werden. Auf Wunsch kann auch der Mix aus einem Feuchtigkeits- oder Glanz-Shampoo und einer nährenden Pflege – als anschließende Kur, Maske oder als Conditioner – für strapaziertes oder trockenes Haar gewählt werden.

Während eine Haarkur oder eine Haarmaske mindestens einmal pro Woche in die Haarlängen und Spitzen einmassiert werden sollte, ist eine Spülung bzw. ein Conditioner nach jeder Haarwäsche anzuwenden. Dadurch wird die Schuppenschicht geschlossen und die einzelnen Haarfasern besonders intensiv gepflegt.

Individuelle Produkte favorisieren

Die Pflegelinie sollte sich dabei immer an der individuellen Haarstruktur orientieren. Während sich für eine Extraportion Glanz bei einer langen Lockenpracht zum Beispiel pflegendes Arganöl anbietet, stärkt Keratin angegriffenes, kraftloses Haar mit einer porösen Schuppenschicht. Auch wenn eine intensive Haarpflege bzw. Versorgung mit Nährstoffen das A und O für schönes, langes Haar ist, können zu viele Pflegesubstanzen – insbesondere bei feinem, dünnen Haar - auch beschwerend wirken und für ein platt herunterhängendes, strähniges Resultat sorgen. Diesbezüglich könnte die Wahl bei feinem Haar auf ein Volumen-Shampoo fallen und anschließend ein Conditioner für mehr Feuchtigkeit und Glanz gewählt werden. Bei fettigem Haar ebenfalls eine Spezialpflege zum Reinigen verwenden und anschließend Haarmaske und Co. nur auf die Längen und Spitzen auftragen.

Weitere Tipps & Tricks für langes Haar

Da lange Haare dazu neigen, sich zu verknoten, sollten die trockenen Haare vor dem Waschen durchgekämmt werden. Dadurch wird verhindert, dass das nasse Haare zu sehr strapaziert wird. Denn die Feuchtigkeit lässt die Haarzellen aufquellen und in diesem Zustand sind sie besonders empfindlich. Entsprechend sollte die Haare auch tagsüber öfter mal gekämmt werden, um Verwirrungen und Verwicklungen zu meiden. Waschen Sie Ihr Haar mit lauwarmem Wasser, um den langen Haarfasern nicht zusätzlich Feuchtigkeit zu entziehen bzw. es zu strapazieren. Drücken Sie Ihre Haare nach dem Waschen mit einem Handtuch aus und rubbeln Sie es nicht trocken. Zusätzlich können Sie die Flüssigkeit aufnehmen, in dem Sie das Handtuch vom Ansatz in Richtung der Spitzen über das Haar gleiten lassen. Es gibt spezielle Handtücher, die extra für Haare konzipiert wurden und besonders viel Feuchtigkeit aufnehmen.

Lassen Sie Ihr langes Haar öfter mal an der Luft trocknen. Wer das Haar trocken föhnen möchte, sollte eine niedrige Stufe wählen und auf ausreichend Abstand achten.

Gepflegt bis in die Spitzen

Insbesondere die Haarspitzen von längerem Haar sind strapaziert, da sie - im Vergleich mit gerade nachgewachsenem Haar - deutlich länger äußeren Einflüssen ausgesetzt sind. In Folge kann sogar das Haarinnere geschädigt und die Schuppenschicht fast vollständig abgelöst sein. Um dieser Problematik zu entgehen, kommt es auf eine effektive Prävention an. Neben der regelmäßigen Anwendung von Haarkuren, Masken und Conditionern, sind spezielle Haarspitzenfluids sinnvoll. Gleiches gilt für Haaröl, welches die Haarfaser geschmeidig pflegt und neuen Glanz verleihen kann. Besonders empfehlenswert sind innovative Anti-Spliss-Pflegelinien, die positiv geladene Teilchen besitzen. Dadurch sollen die gespaltenen Spitzen von geschädigtem Haar, welches eine höhere negative Ladung aufweist, wieder verbunden werden. Zusätzlich sollten die Haarspitzen regelmäßig – mindestens alle sechs Wochen – beim Friseur abgeschnitten werden.

Styling-Tipps für langes Haar

Ähnlich wie beim Waschen und Föhnen gilt auch für das Glätten oder für aufheizbare Lockenwickler, auf eine möglichst niedrige Temperatur zu achten. Moderne Glätteisen und Heizwickler sind zwar professionell beschichtet, dennoch sollten sie nicht täglich angewendet werden. Vor dem Glätten bzw. dem Aufdrehen von elektrischen Lockenwicklern eine haaschützende Lotion auftragen, die auf thermische Anwendungen spezialisiert ist und welche die einzelnen Haarfasern mit einem Schutzfilm umschließt.

Falls Sie einen Pferdeschwanz tragen, sollten Sie Haargummis mit Metallapplikationen und Haarschmuck mit Metallverschlüssen meiden, damit die Haare nicht reißen. Mittlerweile gibt es neben Stoff auch gummierte Haargummis, welche die Haare schonen. Dennoch ist es ratsam, die Haare nicht immer an der gleichen Stelle zusammenzubinden, das sonst Reibungen und eine poröse Haarschicht entstehen können.


Marken bei uns im Shop
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN
Trends, angebote & Gutscheine
Jetzt Anmelden und einen 5 € Gutschein bekommen.
* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben.
** gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte unseren Versandinformationen.
Konzeption & Realisation von www.creeb.de
Benachrichtigung per E-Mail
Bitte schicken Sie mir eine E-Mail, wenn folgendes Produkt noch einmal im Shop verfügbar sein sollte:
Leider können wir nicht garantieren, dass dieser Artikel zu einem späteren Zeitpunkt tatsächlich noch einmal verfügbar ist. Diese Anfrage ist bis zu 30 Tage aktiv und wird anschließend automatisch gelöscht.
Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail Adresse!
Benachrichtigung per E-Mail
Afterbuy-Shop